Artikel

Rezensionen des Frauenmuseums

Ein Glück für mich ist die Musik – Elise Müller, eine Bremer Musikerin aus der Zeit der Romantik. Dass es Komponistinnen gibt und seit Jahrhunderten gegeben hat, wird spätestens seit dem Standardwerk der US-amerikanischen Musikwissenschaftlerin Sophie Drinker1 – „Music and […]

Kunst in der Knochenhauerstrasse

Große Wäsche – Andrea Imwiehe

10. Februar – 5. Mai 2016

 

Die Serie „Große Wäsche“ findet ihren Ausgangspunkt in einem einzigen Foto von 1960. Davon ausgehend entstanden weitere Fotografien, die Stimmung des Ausgangsfotos nachempfindend. Andrea Imwiehe, Jahrgang 1970, lebt und arbeitet in Bremen. Sie hat Freie Kunst an der HdK Braunschweig bei Prof. Klaus Stümpel und Kunsttherapie/-pädagogik an der Fachhochschule Ottersberg studiert. Die Malerin stellt ihre Arbeiten regelmäßig in Einzel- und Gruppenausstellungen aus. Seit 2015 ist sie zudem Mitglied der nicht profitorientierten Produzentengalerie „kunstmix“ im Bremer Schnoor.

www.andrea-imwiehe.de
Eröffnungsrede PDF