Kunst in der Knochenhauerstrasse

Stationen – Ulrike Leopold

11. Mai – 11. August 2016
Malerei, Zeichnung und Druckgrafik

 

Malerei, Zeichnung und Druckgrafik gehören zu den Ausdrucksmitteln der Künstlerin Ulrike Leopold. Sie sagt über ihre Arbeiten: „…es geht mir um einen emotionalen Ausdruck von einer Energie, die in allem steckt und um die Flüchtigkeit des Seins – nichts ist genau so, alles ist in ständiger Bewegung/Veränderung.“ In der Ausstellung sind neue und auch ältere Arbeiten zu sehen, sie geben einen Überblick über die verschiedenen „Stationen“ ihres Schaffens. Ulrike Leopold thematisiert Figur im Raum. In abstrahierter Weise werden menschliche und tierische Figuren in Szene gesetzt, teils schwebend, tänzelnd oder energisch kraftvoll bewegen sie sich im Bildraum.

www.ulrike-leopold.de
Einladung PDF