Artikel

Straßennamen

Mit dem Projekt Straßennamen setzen wir uns dafür ein, neue Straßen nach bedeutenden Bremer Frauen zu benennen und bestehende Straßenschilder, die nach Frauen benannt sind, mit Kommentaren zu versehen, um ihre Leistung bekannt zu machen und ihr Andenken der Nachwelt zu erhalten.

Noch immer stehen einige Vorschläge von uns aus: So die Bennenung einer Straße in Hemelingen nach Gisela Bentz, für die wir uns beim Beirat Hemelingen bislang ohne Resonanz eingesetzt haben.

Am 31. Mai 2013 wurde im Güterverkehrszentrum eine Straße nach Gisela-Müller-Wolff benannt. Diese Initiative war von Edith von Wangenheim (Beiratssprecherin Woltmershausen) ausgegangen, die sich ausdrücklich dafür eingesetzt hatte, in diesem wichtigen Wirtschaftgebiet, in dem die Straßen bislang Namen einiger Senatoren tragen, eine Frau zu berücksichtigen. Der Vorschlag des Bremer Frauenmuseums, eine Straße nach der Volkswirtin Gisela Müller-Wolff, die 16 Jahre Abgeordnete in der Bürgerschaft war,  zu benennen wurde positiv aufgegriffen.
Wirtschaftssenator Günthner machte in seiner Rede auf eine kritische Anmerkung hin deutlich, dass die Benennung – obwohl in dem recht entlegenen Stadtteil stattfinde, dieser jedoch einer der wichtigsten wirtschaftlichen Entwicklungsgebiete sei – also nicht so gewertet werden dürfe, man wolle Frauennamen nur in Außenbezirken vergeben. Die Einweihung der Straßenbenennung fand im Beisein der Tochter und vieler SPD-Mitglieder, der Vorsitzenden des Bremer Frauenausschusses, Annegret Ahlers und u.a. der beiden ehemaligen Senatoren Moritz Thape und Günther Czichon statt.

In der Airport-Stadt wurde zwischen Airbus-Allee und Flughafendamm eine Straße nach der Astronomin Maria Cunitz benannt, die im 16. Jahrhundert ohne ein Studium große Kenntnisse erwarb und trotz der möglichen Verfolgung durch die Inquisition ein heliozentristisches Weltbild vertrat.

In Bremen Blumenthal wurde im Oktober 2012 eine Straße nach Emmalene Bulling benannt.

In Kattenesch ist 2014 die Sophie-Gallwitz-Straße zwischen Hans-Hackmack-Straße und Albert-Schweitzer-Straße nach Sophie Dorothee Gallwitz benannt worden.

Brief des Beirats Walle zur Bennenung einer Straße nach Anna Lange.
Da in Vegesack eine Straße nach Anna Lange benannt werden soll, wurde darauf in Walle verzichtet. Geplant ist nun, eine Straße nach Rosemarie Pohl-Weber, der ehemaligen Direktorin des Focke-Museums zu benennen.

Achterdiek

  • Lisa-Keßler-Straße
  • Meta-Rödiger-Weg

Blumenthal

  • Anna-Stiegler-Straße
  • Eva-Seligmann-Straße

Blockdiek

  • Liesel-Oppel-Weg

Findorff

  • Anne-Frank-Straße
  • Annette-Kolb-Straße
  • Ricarda-Huch-Straße
  • Nelly-Sachs-Straße

Innenstadt

  • Bürgermeisterin-Mevissen-Weg
    Am 12.11.2014 wurde endlich nach vielen Bemühungen auch Annemarie Mevissen, Bremens erste Bürgermeisterin, durch die Benennung eines Weges in der Innenstadt geehrt. Lange hat es gedauert, nun ist endlich in der Bremer Innenstadt durch Bürgermeister Böhrnsen ein Weg nach Annemarie Mevissen benannt worden. Das Bremer Frauenmuseum hat dieser Benennung zugestimmt, obwohl wir eine Straße angemessener gefunden hätten. Aber das war nicht zu realisieren. (Fotos: P. Mevissen, R. Contzen)

Utbremen

  • Meta-Sattler-Straße
  • Mudder-Cordes-Weg
  • Liselotte-Thomamüller-Straße

Gröpelingen

  • Hilde-Adolf-Straße
  • Maria-Krüger-Straße
  • Gesche-Gottfried-Weg
  • Mudder-Cordes-Weg

Hemelingen

  • Elisabeth-Selbert-Straße
  • Grete-Stein-Straße

Horn-Lehe

  • Anne-Conway-Straße
  • Elisabeth-Segelken-Straße
  • Caroline-Herschel-Staße
  • Hermine-Seelhoff-Staße
  • Ingeborg-Menze-Weg
  • Lise-Meitner-Straße
  • Louise-Böhm-Weg
  • Mary-Astell-Straßen
  • Mary-Somerville-Straße
  • Sine-Wessels-Straße
  • Hildegard-von-Bingen-Straße
  • Curie-Straße

Kattenesch

  • Cato-Boontjes-van Beek-Platz
  • Marie-Juchacz-Straße
  • Mathilde-Plate-Straße
  • Sophie-Gallwitz-Straße
  • Beta-Isenberg-Straße

Lilienthal

  • Helene-Noltenius-Weg

Neustadt

  • Beginenhof
  • Maria Cunitz Str.
  • Helene-Kaisen-Weg
  • Hanna-Kunath-Straße
  • Käthe-Popall-Straße
  • Lucie-Flechtmann Platz
  • Sophie-Germain-Straße

Oberneuland

  • Rilke-Westhoff-Weg

Obervieland/Kattenturm

  • Agnes-Heineken-Straße
  • Anna-Seghers-Straße
  • Auf dem Beginenlande
  • Anna-Klara-Fischer-Straße
  • Anna-Stiegler-Straße
  • Beta-Isenberg Straße
  • Minna-Bahnson-Weg
  • Elisabeth-Forck-Straße
  • Hanne-Harder-Straße
  • Klara-Jungmittag-Straße
  • Hede-Lütjen-Straße
  • Marie-Juchacz-Straße
  • Käthe-Kollwitz-Straße
  • Agnes-Miegel-Straße
  • Metta-Meinken-Weg
  • Marie-Mindermann-Weg
  • Tammi-Oelfken-Straße
  • Mathilde-Plate-Straße

Oslebshausen

  • Ella-Ehlers-Weg
  • Regine-Hildebrandt-Platz

Östliche Vorstadt

  • Anna-Lühring-Weg
  • Bertha-von-Suttner-Straße
  • Hermine-Berthold-Straße

Osterholz

  • Hannelore-Spiess-Weg

Schwachhausen

  • Auguste-Kirchhoff-Straße
  • Elsa-Brandström-Straße
  • Emmastraße
  • Hedwig-Heyl-Straße
  • Helene-Neesen-Straße
  • Johanne-Kippenberg-Weg
  • Marie-Specht-Weg
  • Ottilie-Hoffmann-Straße
  • Rita-Bardenheuer-Straße

Steintor

  • Paula-Modersohn-Becker-Steg
  • Gleimstraße

Vahr

  • Geschwister-Scholl-Straße

Vegesack

  • Alma-Rogge-Straße
  • Grete-Vogel-Weg

Woltmershausen

  • Gisela-Müller-Wolff-Straße

Rablinghausen

  • Hanne-Nüte-Weg