Kunst in der Knochenhauerstrasse

Ausstellungsankündigung

Marlies Nittka: Der gelbe Hof

Stoffdruck und Arbeiten auf Papier

Ausstellungseröffnung:
Mittwoch, 23.Mai – 17:30 bis 19:30 Uhr
ZGF, Knochenhauerstr. 20-25, 2.Etage, 28195 Bremen
Dauer der Ausstellung: bis 23.August 2018

Begrüßung: Bettina Wilhelm, Landesbeauftragte für Frauen, Bremen
Einführung: Anka Bolduan, Bremer Frauenmuseum e.V.

Einladungskarte.
Vier Arbeiten je 35 x 50 cm, o.T., Ölfarbe, Grafit, Wachs auf Papier. c. Marlies Nittka

Die Ausstellung zeigt Arbeiten der Künstlerin Marlies Nittka auf und mit Stoff, sowie Papierarbeiten mit Wachs, Ölfarbe und Grafit auf Papier. Die Verwendung von ölhaltigen Farben auf Papier hinterlässt manchmal einen Rand: einen gelben Hof, da das Papier das Öl aufnimmt und aufsaugt. Dieses Phänomen hat die Künstlerin zum Titel ihrer Ausstellung gemacht.
Ihre Motive sind meist abstrakt, lassen Assoziationen zu wie unbekannte Flugobjekte, Wurzeln, Zellstrukturen, Organe, Flechtwerk, Insekten usw. Sie selbst beschreibt sie als dreidimensionale oder flächige „verdichtete Formen, die aus der mechanischen, organischen und vegetativen Formenwelt kommen“. Ihre Farben sind eher gedeckte Braun-, Rot-, Grün-, Gelb- oder Schwarztöne.

o.T., 100 x 140 cm, bedruckter Stoff auf Stoff
c. Marlies Nittka

Künstleringespräch in der Ausstellung: 14.06.2018 – 17 Uhr