Der digitale Stadtplan FrauenOrte Walle

Der digitale Stadtplan FrauenOrte macht die Geschichte von Frauen, die in Bremen gelebt und gewirkt haben, sichtbar. Anhand von Kurzbiografien werden bedeutende Frauen aus den Bereichen Politik, Kultur, Soziales, Wirtschaft, Wissenschaft und Sport in verschiedenen Zeitepochen vorgestellt. Damit wird ein weiterer Beitrag geleistet, bekannte und unbekannte Frauen, die Spuren in der Bremer Geschichte und darüber hinaus hinterlassen haben, in die Öffentlichkeit zu rücken. Das Projekt ist auf Erweiterung angelegt. Es werden nach und nach weitere Stadtteile und FrauenOrte hinzugefügt.

Zum Stadtteil Mitte

Stadtteil Walle (Rundgang)

 

 

Eine Kooperation des Bremer Frauenmuseum e.V. mit dem Kulturhaus Walle – Brodelpott

Mit freundlicher Unterstützung durch Focke-Museum, Bremer Landesmuseum für Kunst- und Kulturgeschichte, Radio Bremen, Staatsarchiv Bremen, Weser-Kurier und Edeltraut Rath

Gefördert durch: