Artikel

Projektangebot für Schulen

Das Bremer Frauenmuseum e.V. bietet für die 7. – 12. Klassen der Schulen Projekte zum Thema „100 Jahre Frauenwahlrecht / Demokratisches Recht“ an. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Projekte können ab sofort beginnen. Info: Projekt Schulen Frauenwahlrecht Weitere Informationen: bolduan@bremer-frauenmuseum.de

Kunst in der Knochenhauerstrasse

Karin Kreuser: Zeitläufe – Malerei

28. Februar – 16. Juni 2019

„Die Zeit verläuft als unsichtbares Phänomen, fließt durch meine Biografie, hinterlässt innere und äußere Spuren. Die Zeit ist ein Bewegungselement und der Stillstand in der Zeit ist nur ein kurzer Wimpernschlag im Fluss.“ So poetisch-philosophisch äußert sich die Bremer Malerin Karin Kreuser über ihre neue Ausstellung. Es handelt sich um serielle Arbeiten in verschiedenen Formaten auf Papier oder Leinwand.

Zur Vernissage am 27.2.2019 sprachen Bettina Wilhelm, Bremer Landesfrauenbeauftragte und Monika Brunnmüller, Bremer Frauenmuseum e.V.[Weiterlesen]

Artikel

Schulprojekt

Christine Holzner-Rabe (Dozentin für kulturelle und politische Bildung) führte die Schüler*innen durch die Räume des Gebäudes am Bremer Marktplatz und wies bei ihrem Rundgang auf die Bedeutung der Architektur und den Gedanken der Demokratie in der Ausführung des Bauwerks hin. […]

Artikel

Bremer Frauenmuseum ist nominiert

für den Bremer Frauenkulturförderpreis 2019   Das Bremer Frauenmuseum wurde mit dem Projekt „Frauen wählen(sich) selbst – Vom Frauenwahlrecht zur Genderdiskussion“ für den neu geschaffenen Frauenkulturförderpreis 2019 des Senators für Kultur nominiert. Das Projekt besteht aus vier unterschiedlichen Veranstaltungsformaten, die an […]